Zahnarztpraxis  Harald Machnikowski

Implantologie - Zahnersatz in nur einer Sitzung - Prothetik - Prophylaxe

 
 


Professionelle Zahnreinigung (PZR)


Nach 1-2 Tagen bildet sich im Mund ein Belag auf den Zähnen. Er besteht aus Milliarden von Bakterien. Diese scheiden Zellgifte und Säuren aus und es entstehen Zahnschäden (Zahnkaries) und Zahnfleischentzündungen bis hin zum Knochenabbau (Parondontitis). Durch eine gründliche Zahnpflege müssen die Bakterien entfernt werden. Vielen Patienten gelingt es aber nicht, alle Zwischenräume in der Mundhöhle zu erreichen.

Vom deutschen Zahnärzteverband wird deshalb eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung empfohlen. Alle 6-12 Monate sollte eine solche Reinigung durchgeführt werden. Bei Vorschädigungen auch schon nach 3-6 Monaten.

Durch die regelmäßige systematische Zahnreinigung wird das Parodontitis- und Kariesrisiko und damit die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung stark gesenkt.

Die PZR wird von fortgebildeten Fachkräften durchgeführt (Zahnmedizinische Prophylaxe-Assistentin ZMP, Zahnmedizinische Fachassistentin ZMF, oder Dental-Hygienikerin DH).

Die Kosten für eine PZR belaufen sich je nach Zeitaufwand und Ausführung auf etwa 50 bis 150 Euro. Private Krankenkassen übernehmen diese Kosten in der Regel. Gesetzlich Versicherte müssen meistens die Kosten selber tragen. Sollten Sie eine Zahnzusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte haben, übernehmen diese Versicherungen die Kosten hingegen teilweise oder vollständig. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.