Zahnarztpraxis  Harald Machnikowski

Implantologie - Zahnersatz in nur einer Sitzung - Prothetik - Prophylaxe

 
 


Prothetik


Prothetik bedeutet Ersatz von Zähnen. Es wird dabei zwischen herausnehmbarem (Prothese) und festem Zahnersatz (Brücke, Krone) unterschieden.

Die zahnärztliche Prothetik ist für alle Fragen rund um das Thema Zahnersatz, seien es Kronen, Zirkonkronen, Teilkronen, Inlays, Brücken oder Prothesen verantwortlich.


Unser Behandlungsspektrum in der zahnärztlichen Prothetik

  • Metallfreier festsitzender Zahnersatz
  • Keramik – Inlays, Keramik – Onlays
  • Einzelkronen und Brücken
  • Kronen und Brücken aus Polymerwerkstoffen
  • Kronen und Brücken aus Vollkeramiken
  • CAD /CAM -verarbeitete Zirkondioxid – Keramik – Kronen und Brücken
  • Cerec-Verfahren, die derzeit modernste Technologie eines metall- und abdruckfreien Zahnersatzes in einer Sitzung.
  • Zirkon – Stiftaufbauten
  • Adhäsivprothetik – Metallgestützt,Klebebrücken im Front- und Seitenzahnbereich
  • Adhäsivprothetik – Zirkongestützt, Kleberücken im Front- und Seitenzahnbereich
  • Adhäsivprothetik – Metallfrei, Vollkeramische Klebebrücken
  • Vollkeramische Verblendschalen ( Veneers )


Implantatgestützter Zahnersatz

  • Einzelkrone auf Implantat
  • Brücke auf Implantaten
  • Stegprothese auf Implantaten
  • Teleskopprothese auf Implantaten
  • Herausnehmbarer Zahnersatz
  • Modellgußprothesen und Totalprothesen
  • Interimsprothesen
  • Aufbissprothesen
  • kombiniert festsitzender, herausnehmbarer Zahnersatz
  • Doppelkronenverankerter Zahnersatz ( Konuskronen, Parallelteleskope, Resilienzteleskope)
  • Parallelteleskope aus Zirkon mit galvanisch hergestellten Aussenteleskopen