Zahnarztpraxis  Harald Machnikowski

Implantologie - Zahnersatz in nur einer Sitzung - Prothetik - Prophylaxe

 
 


Zahnschmuck


Zahnschmuck sind Zahnverzierungen, die auf die Zähne aufgeklebt werden. Es werden meistens sogenannte Twinkles (Brillies) eingesetzt. In der Regel sind dies Edelsteinimitationen. Es kommen aber auch häufig Rubine und Diamanten zum Einsatz.

Da es sich bei Zahnschmuck um eine kosmetische Leistung handelt, unterliegt diese nicht der Gebührenordnung für Zahnärzte und muss daher vom Patienten selber bezahlt werden. Gerne informieren wir Sie über die anfallenden Kosten.

Auch die fachgerechte Entfernung des Zahnschmucks sollte auf jeden Fall später von einem Zahnarzt vorgenommen werden. So können Sie sicher sein, dass keine bleibenden Schäden an Ihren Zähnen entstehen.